Schätzen wir alldas,was sich in der Gegenwart ergibt.. Über die Panikkrankheit mit dem Parapsychologen Zsemlye Csaba

Die  Angstst√∂hrung ist eigentlich keine wirkliche Krankheit,eher ein Zustand,was wir als Begriff eingereicht haben um die Situationen kategorisieren und kontrollieren zu k√∂nnen. Wenn wir es nicht tun k√∂nnen,bzw. wir glauben alles kontrollieren zu m√ľssen,dann entsteht das Problem.- meint es Zsemlye Csaba Parapsycholog,der eine Patientin von  ihm darum gebeten hat, da√ü sie davon erz√§hlt,wie sie auf den Weg der Heilung getreten ist. 

- Meine Probleme haben za. vor 3-4 Jahren angefangen, die ich so definieren w√ľrde: mein Gehirn habe ich an eine hoche Adrenalinstufe gew√∂hnen lassen,was Abh√§ngigkeit und Zw√§nge verursacht hat.- sagt es T. Monika.- Wobei ein allt√§glicher  Mensch auf irgendein Problem so reagiert: ok.,ich l√∂se es,ich habe gewisse Situationen so erlebt,dass das Weltende da ist! Am Tag habe ich mich benommen,als ob ich eine starke,selbstsichere Frau w√§re und am Abend,wenn ich zu Hause war,habe ich mir sozusagen ein "Katastrophengrab"  gemacht,neben dem ich herum geweint und Selbstmitleid ge√ľbt habe. In der Nacht haben  mich solche Kurzatmigkeitsanf√§lle und Albtr√§ume gequellt ,dass ich von der Todesangst kaum etwas geschlafen habe.

- Die Panikst√∂hrung ist in der Wirklichkeit ein nonstop Kontrollenzwang,der von einer hochen Adrenalinstufe begleitet werden kann..sagt Zsemlye Csaba. Aber es kann auch als Signalsystemfehler erkl√§rt werden,manche Menschen reagieren auf die verschiedene Impulse mit erh√∂hten Angstgef√ľhlen,wie zum Beispiel auf starkes Licht,Ton oder Menschenmenge.

- Voriges Jahr im August wegen Konflikte durch Familie,Beziehung und Arbeitsplatz sind die Probleme schon √ľber den Kopf gewachsen,da habe ich Csaba aufgesucht.- erz√§hlt weiter Monika.- In der ersten Phase habe ich keine √Ąnderung gesp√ľrt,eigentlich ist mir schlechter gegangen.Ich habe gef√ľhlt,mein Leben ist auf St√ľcke zerfallen. Jetzt weiss ich schon,Csaba hat die Gespr√§che  so gef√ľhrt,dass das alte System implodieren soll,damit ein neues aufgebaut werden kann.Er hat quasi wie bei einem neu installierten Computer neue Sensoren an mir eingestellt,wodurch ich die Welt mit einem ganz anderen Sicht erlebe.  Csaba hat mich √ľbrigens auch mit solchen Tatsachen konfrontieren lassen,die ich selber gar nicht erz√§hlt habe. Er hat sogar von den vor mir stehenden Ereignissen mit √§hnlicher √úberzeugung geredet,die sind zum Teil schon zur Wirklichkeit geworden. Vor einem Monat habe ich jemanden kennengelernt,zwar genauso,wie er das vorausgesagt hat.

- Die Panikkrankheit kann sich vom Mangel des richtigen Selbstwertgef√ľhles noch steigern. In fr√ľheren Zeiten hat man die Werte aut ihren richtigen Pl√§tzen gef√ľhlt,denn man hat daf√ľr gearbeitet. Es hat sich irgendwie umgedreht,denn heutzutage k√∂nnen wir weder die materielle,noch die seelische Werte sch√§tzen,wir haben lieber eine unn√∂tige Angst davor,da√ü es die irgendwann mal vielleicht nicht mehr  gibt.

Die Panikkrankheit w√ľrde ich eigentlich so beschreiben,da√ü man in seiner optimalen Situation gar nicht mehr weiss,wovon er Angst haben soll.

Ich lebe mein Leben als Buddhist und ich motiviere auch andere f√ľr √§hnliche Methoden,zum Beispiel mit der Technik der esotherischen Entziehungskur.

Das heisst ich schlage das vor,da√ü man alldas mit Freude und Gl√ľck erleben soll,was sich in der Gegenwart ergibt. Das kann auch ein Teller Suppe sein. 

Wobei die andere H√§lfte  der Welt hungert,wir haben die Aufgabe uns f√ľr jeden Tropfen des Lebens zu bedanken. So k√∂nnen wir auf den Weg vom Heilen darauftreten.

Addresse: Airbase One 78 / 8401 Kalsdorf
Handy: +43 681 20507308
info@heilerausgraz.at